Seite auswählen

NEMETSCHEK SE – Geschäftsbericht 2016

05.05.2017

Von Till Klages

Geschäftsbericht 2016: NEMETSCHEK SE speckt ab – weniger Seiten, weniger Produktionsaufwand. Nach knapp 230 Seiten im Vorjahr sollte dieses Jahr die 200er-Schwelle unterschritten werden. Dank ergonomischem, 2-spaltigen Layout im Finanzteil und konsequenter Beseitigung aller „redaktionellen Leichen“, also Passagen die keinen echten Lese-/Informationswert darstellen, gelang dieses Manöver. Und kann sich zudem gut sehen lassen.

 

ns publish im Härtetest.

Erstmals wurde das Gesamtwerk mit dem Publishing-Tool ns.publish erstellt. Damit wurde auch das Ziel erreicht, den Produktionsaufwand auf Kundenseite spürbar zu reduzieren. Mit Hilfe der komfortablen Excel-Schnittstelle konnten die zuständigen Finanzer das immer wieder nötige Aktualisieren aller Tabellen in diesem Jahr selbst, ruck-zuck und auf Knopfdruck erledigen. Ohne Medienbrüche, Abstimmungs- und Korrekturaufwand.

PDF des Geschäftsberichtes 2016